Suche nach: Kategorie :: Interesse :: Verein :: Stichwort Kontakt Impressum


 zurück zur Übersicht
Arbeitsgemeinschaft Eisenbahn e.V.(ARGE) Dassel-Einbeck
Backofenstraße 22
37574 Einbeck

fon: 05561-73102
fax: 05561-73102
Mobil: 07125639318

email: info@argeeisenbahn.de
homepage www.argeeisenbahn.de
Beschreibung:
Der Verein "für die großen Spuren" besteht seit 1987.

Zur Zeit sind 15 Mitglieder aktiv, die sich überwiegend mit den großen Spuren der Modelleisenbahn und hier insbesondere mit der Spurweite 1 beschäftigt.

Aber auch andere Aktivitäten wie Der Bau und Umbau von Eisenbahnmodellen oder auch Fahrten zu Ausstellungen, Veranstaltungen rund um die Eisenbahn sowie die Teilnahme an Modellbahnausstellungen, gehört zu den Aktivitäten.

Der Verein betreibt eine Modulanlage der Spurweite 1 und organisiert einmal im Jahr eine größere Fahrt, wobei Eisenbahnanlagen der Region besichtigt werden und auch sportliche Aktivitäten angeboten werden.

Zum Vorstand gehört der Vorsitzende Christian Gabriel, der Stellv. Vorsitzende Jürgen Behrens und der Kassen- und Schriftwart Nils Behrens

Im August 1987 fanden sich einige Eisenbahnfreunde zusammen, um im ehem. Bahnhof Dassel (Solling) der Ilmebahn ein kleines Eisenbahnmuseum zu betreiben. Viele Originalteile aus der Welt der Eisenbahn wurden zusammengetragen und ausgestellt.

Auch Modelleisenbahnen in der Spurweite N, HO und 1 wurden betrieben. Nach dem Verkauf des Bahnhofgebäudes in Dassel mußte der Verein in den Bahnhof Markoldendorf umziehen um nach einigen Jahren auch dort nach Verkauf des Gebäudes wieder ausziehen zu müssen. Heute hat unser Verein kein Vereinsheim mehr, man trifft sich in loser Folge bei den einzelnen aktiven Mitgliedern.

Alle historischen Utensilien die sich im laufe der Jahre angesammelt haben, darunter auch ein komplettes mechanisches Stellwerk (Bauart Jüdel 1912) mit Streckenblock, sind heute im Bahnhof Einbeck Mitte eingelagert und warten auf bessere Zeiten. Jedoch organisieren wir auch Ausstellungen zum Thema Eisenbahn, dann kommen natürlich unsere verschienenen Raritäten zum Einsatz!

Unser Verein hat sich, mit wenigen anderen Vereinen, der Spurweite 1 zugewandt und betreibt seit 1990 eine Modulanlage in dieser Spurweite. Inzwischen ist die 3. Generation dieser Modulanlage entstanden, in die alle Erfahrungen der früheren Anlagen eingeflossen sind. Mittlerweile sind wir ein kompetenter Ansprechpartner in Sachen Großbahn und hier insbesondere in der Spurweite 1. Wir fahren auf unserer Anlage mit den Digitalsystem der Firma MÄRKLIN.

Seit 1993 ist unser Verein ins Vereinsregister beim Amtsgericht eingetragen.
{line}
 
{handle_angebot}